Fotos vom Onkolauf / Intervalltraining mal wieder

certificate.pdf
Download this file
Dscn1067
Dscn1071

Heute war mal wieder Intervalltraining dran und jedem, der mal wissen möchte, wie es sich anfühlt, wenn die Beine so richtig zu brennen beginnen, kann ich die heutige Einheit uneingeschränkt empfehlen:

2 km Einlaufen, 3 x 1.6 km in 7:00 (3 min Trabpause), 2 km Auslaufen

Die 7:00 habe/hätte ich nicht geschafft (4:20/km) sondern direkt auf 4:45/km Zielpace (also 7:45) korrigiert.

Das ganze habe ich bei strömenden Regen an der Laufbahn der Schillerwiese durchgeführt, schöne 441 m Runden bin ich also gelaufen, unter komischen Blicken von 4 Fußballvereinen/gruppen wohlgemerkt. Der Regen war super, die Intervalle hart. Was solls, es soll ja schneller machen.

Die schnellen 1.6 km Stücke habe ich dann in 7:38, 7:47 und 7:35 absolviert (4:45/km, 4:52/km, 4:43/km).

Nach dem Auslaufen war ich durch den immer stärkeren Dauerregen klitschnass und habe vor der Heimfahrt erst mal mein Shirt ausgewrungen, einfach klasse der Regen.

One thought on “Fotos vom Onkolauf / Intervalltraining mal wieder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Proudly powered by WordPress
Theme: Esquire by Matthew Buchanan.