56. Westdeutsche Waldlaufserie des TUSEM Essen | 1. Lauf

So, der erste Wettkampf das Jahres ist bestritten, ich habe es nach 23:48 oder auch 4.3 später km ins Ziel geschafft.

Img_7487

Zuerst habe ich mich mit Alex getroffen und wir haben die Startunterlagen abgeholt. Alex ist heute nicht mitgelaufen sondern mal wieder als Zuschauer (und da ich meine Kamera dabei hatte auch als Fotograf) an der Strecke. Außerdem habe ich mich mit Tim getroffen, der auch die 4.3 km in Angriff genommen hat. Witziges Detail am Rand ist vielleicht, dass der Lauf da stattfindet, wo wir früher mit der Schule unseren Trim-Trab-Lauf hatten, einem kleinen Waldstück zwischen der Lührmannstraße und der Virchowstraße.

Img_7495

Nachdem die Junioren gestartet waren, haben Tim und ich uns warm gelaufen und dann ging auch schon an den Start.

Img_7520

Natürlich bin ich wie immer viel zu schnell los, den ersten Kilometer habe ich in 5:07 hingelegt, viel zu schnell für meine derzeitige Form. Insgesamt war der ganze Lauf ein Kampf, das rauf und runter war doch heftiger, als ich es erwartet hatte und ich wurde immer langsamer.

Img_7568

Irgendwann musste ich bergauf auch Gehpausen einlegen, immer nur sehr sehr kurze, anders hätte ich es aber vielleicht gar nicht geschafft.

Naja, nach 23:48 war ich dann endlich im Ziel und auch ziemlich fertig, den Anstieg ins Ziel habe ich nochmal das Tempo verschärft und einen Schlussspurt hingelegt.

Img_7573

Tim war fast 4 Minuten schneller, seine genaue Zeit habe ich aber leider gerade nicht parat. Nach unserem Lauf startete noch der gut besetzte 9.2 km Hauptlauf, ein paar Runden bin ich da zusammen mit Alex noch geblieben, Tim war da schon wieder auf dem Weg nach Hause, laufend versteht sich.

Img_7586
Img_7611

Heute war schön, hat auf jeden Fall Spaß gemacht. Mal sehen was ich nächste Woche für eine Zeit hinlege, vielleicht schaffe ich es ja etwas schneller zu sein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Proudly powered by WordPress
Theme: Esquire by Matthew Buchanan.