Alle schwitzen…

Die Sonne knallt vom Himmel und das Thermometer droht fast zu platzen, der Sommer meint es gerade sehr sehr gut mit Deutschland, die Temperaturen haben dieses Wochenende ja auch hier im Ruhrgebiet die 37°C Marke geknackt, der Ruhrpott hat Fieber!

Die Hitze lässt sich am besten am Wasser aushalten, also ging es gestern erstmal mit Freunden zum Auesee in Wesel, ein wunderschöner Badesee der sehr zu empfehlen ist.

Auch wenn es schon ein wenig verrückt ist habe ich gestern meine Laufschuhe eingepackt und wollte eine Runde um den See laufen, ich hatte bei meinen „NRW-Badesee-Recherchen“ gelesen, dass es eine 7km Runde um den See gibt, die wollte ich mal testen. Natürlich in der Mittagshitze.

Auf der Liegewiese am Strandbad war es schön windig, die Hitze hat man dort nicht so gemerkt, es war einfach fantastisch. Die ersten Kilometer waren noch okay, danach habe ich dann echt schnell gemerkt, dass es doch sehr sehr warm ist. Gegen Ende der Runde war es dann doch ein wenig härter, mein Puls war schon sehr hoch, dennoch habe ich es genossen. Später bin ich dann das erste mal im „Freiwasser“ geschwommen, also richtig geschwommen und nicht nur geplanscht. Circa 700m sind es geworden, ich bin zufrieden.

7.19 km, 41:12, 5:44 min/km

 

Heute ging es dann im Stadtwald mit dem Verein weiter, ich hatte ja die Hoffnung, dass es um 10.00 im Stadtwald noch etwas kühler ist als im Rest der Stadt, leider war es heute Vormittag im Stadtwald subtropisch, im Wald war zwar Schatten aber auch eine höhere Luftfeuchtigkeit… Viel haben wir auch nicht getan, die anderen der Trainingsgruppe haben gestern einen Triathlon bestritten, war aber auch mal okay. Einlaufen, ein paar Skippings, Steigerungen am Berg, Auslaufen, fertig.

Und denkt dran genug zu Trinken bei dem Wetter, einfach immer dann trinken wenn man Durst hat und nicht übermäßig sich Getränke in den Leib schütten weil man Angst hat zu wenig zu trinken…

Wochenstatistik:

4x Laufen 31,51 km 2:59:19
2x Schwimmen 2 km 1:45:00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Proudly powered by WordPress
Theme: Esquire by Matthew Buchanan.