Intervalle am Donnerstag & Gewichtsupdate

Stadion am HalloDonnerstag standen Intervalle auf dem Plan, dazu sind Gudi und ich ins Leichtathletikstadion am Hallo gefahren, Intervalle mache ich immer noch am liebsten auf der Bahn. Für Gudi war es das erste Intervalltraining überhaupt und sie hat sich wunderbar geschlagen und war am Ende auch ordentlich fertig. Leider hatte ich meinen Forerunner vergessen, musste so auf das GPS von meinem Handy zurückgreifen und hatte während der Intervalle keine Ahnung wie schnell ich denn unterwegs war. Die 8 x 400m waren schon hart (vor allem weil ich gerade erkältungstechnisch etwas angeschlagen bin), gingen aber doch erstaunlich gut von der Hand, ich bin alle Intervalle zwischen 4:20 und 4:50 gelaufen, das Handy hat aber die 400m nicht immer ganz korrekt gemessen, GPS ist dann doch etwas ungenau.

An der Gewichtsfront gibt es auch eine erfreuliche Nachricht, ich wiege inzwischen 96.6 kg und habe somit bisher 8.3 kg. Für mich war das echt erleichternd irgendwie, ich hatte die letzten Wochen das Gefühl, dass sich gar nichts tut was mein Gewicht angeht obwohl ich recht diszipliniert drauf achte, was und wieviel ich esse und ja auch Sport mache. Es läuft also zur Zeit echt gut 🙂

Wahrscheinlich werde ich am 2.11. beim Erftstadtlauf über 5km starten. Erftstadtlauf, war der nicht gerade erst? Ja, schon wieder ein Erftstadtlauf, diesmal aber ein anderer Veranstalter und einen andere Strecke, mehr Infos dazu aber in Kürze.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Proudly powered by WordPress
Theme: Esquire by Matthew Buchanan.